Ölspur

Datum: 1. Oktober 2016 
Alarmzeit: 12:00 Uhr 
Alarmierungsart: sonstige 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Unterführung B512; Neuhaus Richtung Pumstetten/Döfreuth 
Einsatzleiter: Klaus Schifferer 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: GWL1  


Einsatzbericht:

Am Samstag den 01.10.2016 gegen 12:00 Uhr informierte ein Landwirt durch einen Anruf die Feuerwehr Neuhaus über eine Ölspur nach der Unterführung B512 in Richtung Pumstetten / Döfreuth.

img-20161002-wa0000

Ein Mähdrescher verlor Öl aufgrund einer defekten Hydraulikleitung des Mähwerks, was eine weiterfahrt nicht mehr ermöglichte. Ein Mechaniker setzte die Hydraulikleitung wieder Instand und der Mähdrescher konnte die Fahrt nach kurzer Zeit fortsetzen.

Die Feuerwehr Neuhaus rückte mit einer kleinen Besatzung von 3 Mann aus, um die Straße zu sperren und die Ölspuren zu beseitigen. Ebenfalls wurde der Bauhof informiert um die Gefahrenschilder über eine Ölspur aufzustellen.

img-20161002-wa0003