Unwetter in Neukirchen – Tag 2

Datum: 23. Juni 2021 um 23:06
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL Unwetter 
Einsatzort: Neukirchen am Inn
Einsatzleiter: FF Neukirchen
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 


Einsatzbericht:

Einen Tag nach dem verheerenden Unwetter traf heute Abend/Nacht wiederum eine Wetterfront Neukirchen am Inn. Die FF Neuhaus wurde kurz nach 23 Uhr erneut zur Unterstützung der Kameraden alarmiert und rückte mit beiden Fahrzeugen und 14 Feuerwehrdienstleistenden aus.

In Neukirchen gab es diesmal zwar keinen Hagel, dafür wurden durch die Wassermassen mehrere Häuser und Straßen überflutet. Die FF Neuhaus pumpte mehrere Keller, eine Garage und einen Heizraum mit den Tauchpumpen und dem Nasssauger aus.

Ein währenddessen auflaufender Einsatz in Neuhaus wurde durch die extra alarmierten Kameraden aus Vornbach abgearbeitet, ein weiteres Eingreifen ihrerseits war allerdings nicht erforderlich.