Verkehrsunfall

Datum: 18. Juli 2019 um 16:51
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Abfahrt B512
Einsatzleiter: FF Neuhaus
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: KBM Stöckl (Land 3/1), Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Auf der Kreuzung Abfahrt B512 aus Richtung Pocking und Sulzbacher Straße ereignete sich am Donnerstag Nachmittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein Fahrzeug fuhr frontal in die Beifahrerseite auf Höhe der Hinterachse eines Rover. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel aufs Dach gelegt.

Die FF Neuhaus rückte mit beiden Fahrzeugen und einer Besatzung von 9 Feuerwehrdienstleistenden aus. Die Unfallstelle wurde gesperrt und Pendelverkehr eingerichtet, die beteiligten Personen wurden vom Rettungsdienst betreut. Beide PKWs waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Abschließend wurden die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.