VU LKW

Datum: 10. Februar 2020 um 09:27
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: St2110 Höhe Kopfsberg
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Neuburg, Feuerwehr Vornbach, Polizei


Einsatzbericht:

Ein Kleintransporter mit Planenaufbau wurde auf der St2110 Höhe Kopfsberg von einer Windböe in den Straßengraben gedrückt. Die FF Neuhaus übernahm die Verkehrsabsicherung, ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich. Somit konnte die Einsatzstelle nach kurzer Zeit von den ebenfalls anwesenden Wehren Neuburg und Vornbach übernommen werden.

Die FF Neuhaus war mit beiden Fahrzeugen und einer Besatzung von 9 Personen ausgerückt, nach etwa 40 Minuten waren wir wieder einsatzbereit im Gerätehaus.