Baum/Ast droht auf Fahrbahn zu stürzen

Datum: 22. Juni 2021 um 19:28
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL Unwetter 
Einsatzort: Schutzbereich
Einsatzleiter: FF Neuhaus
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 


Einsatzbericht:

Eine Person meldete gegen 19:30 Uhr einen aufgrund des Gewitters bedrohlich herabzufallen aussehenden Ast oder Baum auf der B512. Die ILS Passau alarmierte die FF Neuhaus, welche mit beiden Fahrzeugen und 17 Feuerwehrdienstleistenden ausrückte.

Nach einer gründlichen Suche mit beiden Fahrzeugen durch den Schutzbereich entlang der B512 von Mittich bis nach Vornbach nach einer akuten Gefahr durch herabfallende Äste oder Bäume konnte keine Feststellung gemacht werden. Eine weiter Kontaktaufnahme mit der meldenden Person war nicht möglich, daher wurde der Einsatz darauf beendet. Nicht ganz eine Stunde später wurden wir bereits zum nächsten Einsatz gerufen – zur Unterstützung der Kameraden aus Neukirchen, wo das Untwetter weit stärker als im Neuhauser Schutzbereich gewütet hatte.