Brand Papiertonne

Datum: 11. Mai 2020 
Alarmzeit: 03:33 Uhr 
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Brand  > Brand B3  
Einsatzort: Wagnerstraße 
Einsatzleiter: FF Neuhaus 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12  
Weitere Kräfte: BRK, Feuerwehr Sulzbach, Feuerwehr Vornbach, KBM Stöckl (Land 3/1), Polizei 


Einsatzbericht:

In der Wagnerstraße fingen spätnachts aus bisher noch unbekannter Ursache an der Außenmauer eines Hauses abgestellte Altpapierreste in einer Papiertonne an zu brennen. Die Anwohner wurden durch den Hund geweckt, bemerkten das Feuer, alarmierten die Feuerwehr und konnten den Brand mit ersten Löschversuchen eindämmen. Dadurch konnte eine größere Ausbreitung verhindert werden.

Ein Trupp Atemschutzgeräteträger der FF Neuhaus löschte die restlichen Flammen mithilfe des Schnellangriffs ab und suchte anschließend mit der Wärmebildkamera die Brandstätte, ein an der Wand angebrachtes Holzgitter und die daran hochwachsenden Pflanzen und Gebüsche auf weitere Brände ab.
Zur Sicherheit wurde auch noch der Dachstuhl überprüft.

Die FF Neuhaus war mit 12 Dienstleistenden und beiden Fahrzeugen ausgerückt, zusätzlich wurden die FF Sulzbach und die FF Vornbach, KBM Stöckl, Polizei und Rettungsdienst alarmiert. Nach etwa einer halben Stunde konnten wir die Einsatzstelle verlassen und wieder ins Gerätehaus einrücken. Abschließend wurde die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt und auf Status 2 gewechselt.