Verkehrsunfall

Datum: 17. Februar 2017 um 17:33
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Passauer Straße
Einsatzleiter: FF Neuhaus
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: KBM Stöckl (Land 3/1), Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Freitag Abend kollidierten zwei PKW in der Passauer Straße auf Höhe Schuh-Schifferer. Wir rückten daraufhin mit beiden Fahrzeugen und einer Mannschaft von 12 Feuerwehrdienstleistenden aus.

Der Klein-PKW kam in einer leichten Kurve auf die entgegenkommende Fahrbahn und traf einen Pickup auf Höhe der Vorderachse.

Die Straße wurde von uns bis zum Eintreffen des Abschleppdiensts komplett gesperrt, eine Person wurde leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben.

Abschließend wurden die entstandenen Verschmutzungen beseitigt. Gegen 19:15 Uhr konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.