VU LKW gegen PKW

Datum: 19. Juli 2022 um 07:43
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL 3 
Einsatzort: Abfahrt A3 AS Pocking Richung Neuhaus
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Schärding, Feuerwehr Vornbach, KBM Stöckl (Land 3/1), Polizei


Einsatzbericht:

Ein aus Österreich kommender PKW wollte die Autobahn A3 an der AS Pocking in Richtung Passau verlassen. Ein davor fahrender Sattelzug blinkte links, wodurch der Fahrer annahm, dieser wolle in Richtung Pocking abbiegen und fuhr auf die Abbiegespur rechts daneben. Unvermittelt blinkte dann der LKW ebenfalls rechts und zog auf die Abbiegespur rüber, dabei übersah dessen Fahrer offentlichtlich den PKW und drängte diesen in die Leitplanke.

Es entstand ein Blechschaden in Höhe von ca. 11.000€, die beiden beteiligten Personen wurden nicht verletzt. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich, sodass die alarmierten Feuerwehren zeitnah wieder abrücken konnten. Nach etwa 35 Minuten waren wir wieder ins Gerätehaus eingerückt.

Am Einsatz beteiligt waren insgesamt 12 Dienstleistende der FF Neuhaus, 7 davon waren im LF16 an der Unfallstelle, das GWL stand mit weiteren 5 Kräften auf Abruf bereit.