VU PKW gegen LKW

Datum: 23. März 2021 um 12:07
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > THL 1 
Einsatzort: Neuhaus
Einsatzleiter: FF Neuhaus
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Mittich, Feuerwehr Ruhstorf, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Ein Gespann des Bauhofs bestehend aus dem MB Trac mit einem Anhänger fuhr auf der Sulzbacher Straße ortsauswärts. Der Fahrer wollte in den Bauhof einbiegen, um in die Einfahrt zu kommen musste er allerdings nach links ausscheren. Eine dahinter fahrende Person missverstand dies trotz rechts gesetzten Blinkers als Abbiegevorgang auf die B512 in Richtung Pocking auf die linke Seite und beschleunigte. Als das Gespann wieder einlenkte, konnte der Ford nicht mehr bremsen und die Fahrzeuge kollidierten auf Höhe der Vorderachse.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden und waren nicht mehr fahrbereit. Der PKW wurde abgeschleppt, der MB Trac mithilfe eines Baggers auf das Bauhofsgelände geschoben. Beide Fahrzeugführer überstanden den Aufprall unverletzt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden und eine Umleitung eingerichtet, da die Straße aufgrund des Unfalls für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt werden musste.

Beiteiligt waren neben der FF Neuhaus mit beiden Fahrzeugen Polizei und Rettungsdienst. Kurzzeitig waren auch die FF Mittich und Ruhstorf vor Ort, diese waren genau während der Alarmierung beim Abrücken von einem Einsatz und nahmen den Umweg für die Erstabsicherung in Kauf. Beide mussten glücklicherweise aber nicht weiter eingreifen und übergaben die Einsatzstelle bei Eintreffen der FF Neuhaus.

 

https://www.pnp.de/polizei/Zusammenstoss-zwischen-Pkw-und-Traktor-3946344.html

https://www.pnp.de/archiv/1/Unfall-Traktor-und-Auto-stossen-zusammen-3946081.html