Wohnungsöffnung

Datum: 4. Juni 2020 um 23:45
Alarmierungsart: Piepser, Sirene, Sms
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Goldberg
Einsatzleiter: FF Neuhaus
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: GWL1 , LF 16/12 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In einem Block am Goldberg konnte eine Bewohnerin im ersten Stock nicht mehr erreicht werden, obwohl das Licht brannte und der Radio lief. Die FF Neuhaus wurde daraufhin kurz vor Mitternacht zur Wohnungsöffnung alarmiert.

Zunächst wurde versucht durch lautes Klopfen an die Balkontür die Person zu erreichen, allerdings kam auch hier keine Reaktion. Daher wurde die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und die aufgefundene tiefschlafende Person an Rettungsdienst und Polizei übergeben. Abschließend wurde die Tür wieder provisorisch verschlossen. Beteiligt waren 11 Mann der FF Neuhaus, nach etwa einer halben Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.